Partners       info@inwin-de.com        Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemein
Für die Geschäftsbeziehung zwischen INWIN GmbH (als Verkäufer) und dem Käufer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Ge­schäfts­bedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Be­stellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Käufers erkennen wir nicht an, es sei denn, wir hätten ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Mündliche Verein­barungen bedürfen der Schriftform. Offensichtliche Irrtümer, Schreib-, Druck- oder Rechenfehler sind für uns nicht verbindlich.
Hinweis: Unsere unten aufgeführten Allgemeinen Ge­schäftsbedingungen gelten für sämtliche unserer Produkte (das heißt Kosmetika, Behandlungsgegenstände etc.) sowie Leistungen.

2. Mengen
Sämtliche Mengen in Bestellungen des Käufers basieren auf Angaben des Käufers. Es gibt keine Mindestbestellwert.

3. Preise
Der Kaufpreis ist der von uns genannte Preis, oder, wo dies nicht im Einzelnen geschehen ist, der in unserer Preisliste aufgestellte Preis, wie er zum Zeitpunkt der Bestellung gültig ist. Preis­änderungen sind zulässig, wenn zwischen Vertrags­abschluss und vertraglichem Liefertermin mehr als 3 Monate liegen. Die Preise verstehen sich zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Mehr­wertsteuer.
Für Aufträge mit einem Warenwert ab 100,01€ (ohne Mehr­wert­steuer) bezahlt die Versandkosten der Verkäufer. Bei Aufträgen von 50,01€-100,00€, bezahlt der Verkäufer 50% und der Käufer 50% der Versandkosten. Bei Aufträge unter 50,00€ bezahlt der Käufer die gesamten Versandkosten.

4. Zahlung und Verrechnung
Es ist nur Vorkasse möglich. Deswegen bekommt der Käufer 3% Rabatt (als Kassaskonto) auf ende gesamt netto Betrag der Bestellung.

5. Gefahrübergang
Leistungsort für unsere Lieferpflicht ist die jeweilige Betriebsstätte des Käufers. Die Versendung des Liefer­gegen­standes erfolgt nach Bankeinnahme. Die Wahl des Versandweges und -mittels ist, soweit nichts Ab­weich­endes vereinbart ist, uns überlassen. Verzögert sich die Absendung durch ein Verhalten des Käufers, so geht die Gefahr bereits mit der Mitteilung der Versandbereitschaft auf den Käufer über.

6. Mängelrüge, Gewährleistung
Der Käufer hat den Liefergegenstand nach Eingang unverzüglich mit der ihm unter den gebotenen Umständen zumutbaren Sorgfalt zu untersuchen und hierbei feststellbare Mängel unverzüglich schriftlich zu rügen. Zeigt sich später ein zunächst nicht feststellbarer Mangel, so ist dieser unverzüglich nach seiner Entdeckung schriftlich zu rügen. Unterlässt der Käufer die Rüge, so gilt die Lieferung als genehmigt.
Soweit ein von uns zu vertretender Mangel vorliegt, sind wir nach unserer Wahl zur Mängelbeseitigung oder zur Neu­lieferung berechtigt. Schäden durch unsachgemäße Behandlung unterliegen nicht unserer Gewährleistungs­pflicht. Die Gewäh­rleist­ungspflicht beträgt ein Jahr ab Gefahrenübergang. Die Gewäh­rleistung bezieht sich immer auf einen Einzelartikel und greift bei Mangel- oder Fehlerhaftigkeit einer einzelnen Ware, nicht auf ein Sortiment, auf eine Ausstattung oder ein System über.
Im Übrigen gelten für die Gewährleistung die gesetzlichen Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches sowie unsere Reklamationsrichtlinien, nach denen ein Reklamations­formular vollständig auszufüllen ist. Warenrücksendungen müssen vorher vereinbart sein.

7. Firmenlogo und Marken
Werbeanzeigen, die Firmenlogos INWIN, Afrodita Cosmetics, Afrodita Professional und Kozmetika Afrodita enthalten, dürfen nur nach vorheriger Zustimmung geschaltet werden.
Die unseren Erzeugnissen zugeordneten Marken dürfen werblich nur mit unserer vorherigen Zustimmung verwendet werden.
Die Verwendung von Fotos, Stimmungsbildern und Plakatabzügen von INWIN, Afrodita Cosmetics, Afrodita Professional und Kozmetika Afrodita sind aus urheberrechtlichen Gründen nicht gestattet und bedürfen daher unserer vorherigen schriftlichen Zustimmung.

8. Vertriebsweg
Unsere Produkte dürfen nur an Endverbraucher(innen) veräußert werden, die zuvor eine Hautanalyse und eine individuelle Beratung über die Wirksamkeit und richtige Anwendung der Produkte erhalten haben. Es soll hierdurch sichergestellt werden, dass zum einen die Endverbraucher(innen) nur solche Produkte/Behandlungen erhalten, die auf ihren jeweiligen Hauttyp/-zustand abgestimmt sind und zum anderen unerwünschte Hautreaktionen vermieden werden.

9. Datenschutz
Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetzte genutzt und verarbeitet.

10. Erfüllungsort, Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand: D-81369 München.
Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.

 

 

INWIN GmbH Hirsch-Gereuth-Str.32,
De-81369 München
Tel. 0049 1573 326 5159